Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite des Technischen Hilfswerks Ortsverband Warburg.

Ich freue mich, dass Sie unsere Homepage besuchen. Schauen Sie sich um und lernen Sie den Ortsverband Warburg und das THW kennen.

 

Haben wir Ihr Interesse zu einer ehrenamtlichen Tätigkeit im THW geweckt?

Dann kommen Sie einfach unverbindlich an einem Dienstabend vorbei, oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 

Wir beantworten in einem persönlichen Gespräch gerne alle weiteren Fragen.

 

Sascha Grzeschik

Ortsbeauftragter

Terminkalender

 

Aktuelles

24.12.2019 Totensonntag

Traditionell gedachte die THW Jugend unseres Ortsverbandes am Totensonntag, den gefallenen Soldaten am Soldatenfriedhof im Warburger Wald.

23.11.2019 Hauptversammlung des THW Ortsverbandes Warburg

Alle Jahre wieder, hat der Ortsverband Warburg am vergangenen Samstag zur Jahreshauptversammlung, seine Helfer und Vertreter befreundeter Organisationen in die Diemelhütte bei Germete eingeladen.

Der Ortsbeauftragter Sascha Grzeschik, begrüßte nach einer Gedenkminute für die im vergangenen  Jahr verstorbenenen Kameraden, die Gäste der Feuerwehr, DLRG, Polizei und Deutschem Roten Kreuz.

Im Anschluß daran, ließ er das vergangene Jahr mit den gemeinsamen Ausbildungen, Qualifikationen der Helfer sowie Übungen und nicht zuletzt Einsätzen Revue passieren. Besonders hervorzuheben ist hier, die Zusammenarbeit der Feuerwehr und Hilfsorganisationen bei den Übungen „Diemelwelle“ und „Wesersturm“.

Beim Ausblick auf die kommenden Jahre, schwor der Ortsbeauftragte, die Helfer und Helferinnen des Ortsverbandes auf die Dienstbereitschaft jedes einzelnen für zukünftige Aufgaben ein.

Die zukünftigen Aufgaben zeichnen sich schon jetzt ab, in der Aufstellung der Fachgruppe „N“ (Notversorgung und Notinstandsetzung) sowie der Neuausstattung der Fachgruppe „Infrastruktur“, für die der Ortsverband Warburg noch in diesem Jahr ein neues Einsatzfahrzeug erwarten darf. Hinzukommt weitere Ausrüstung, die dem THW Warburg im alltäglichen Dienst hilfreich sein wird.

Nach Berufung des neuen Gruppenführers Fachgruppe „Infrastruktur“ und Ehrungen langjähriger Mitglieder, wurde die Jahreshauptversammlung dazu genutzt, in angenehmer Atmosphäre den Abend bei informativen Gesprächen unter Helfern und Gästen ausklingen zu lassen.

02.11.2019 Erste Hilfe Schulung

Wir haben heute beim DRK Warburg an der turnusmäßigen Schulung in Erster Hilfe teilgenommen. Altes wurde aufgefrischt und neue Informationen vom Ausbilder M. Kröning vermittelt. Vielen Dank an das DRK, auch an die Kameradinnen und Kameraden aus Bühne und Dringenberg, welche die Verletztenmimen dargestellt haben.

19.10.2019 Einsatz Erkeln

Die THW Ortsverbände Warburg und Höxter, unterstützten die Feuerwehr in Brakel-Erkeln, bei der Beseitigung von Unwetterschäden.

12.10.2019 Abnahme Leistungsabzeichen Bronze

Bei tollem Herbstwetter legten heute unsere Junghelfer/in Lisa Rohde, Noah Kemper, Vincent Schröder und Erik Vonde das Leistungsabzeichen der Stufe Bronze der THW Jugend ab. Danke für Euer Engagement und alles Gute auf Eurem weiteren Weg im THW. Dank auch an den ausrichtenden Ortsverband Paderborn für die tolle Organisation und die super Verpflegung.

05.10.2019 Vorbereitung Leistungsabzeichen

Letzter Check der Handgriffe für die Abnahme des Leistungsabzeichen am 12.10 in Paderborn.  Die Nervosität steigt, obwohl die Gruppe hervorragend vorbereitet ist.

03.10.2019 Oktoberwochenumzug

Unsere Jugendgruppe nahm mit einer Abordnung am heutigen Oktoberwochenumzug teil.

29.09.2019 Blaulichtmeile Bad Driburg

Gemeinsam mit den Kameraden des THW OV Höxter, nahmen wir heute an der Blaulichtmeile zum 50jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Bad Driburg teil. Unsere beiden Ortsverbände zeigten ihr Leistungsspektrum vor einer interessierten Bevölkerung.

28.09.2019 Spiel ohne Grenzen, Jugendfeuerwehr Bad Driburg

Heute nahm unsere Jugendgruppe am Spiel ohne Grenzen der Jugendfeuerwehr Bad Driburg teil. 17 Gruppen von Jugendfeuerwehren, dem THW und dem DRK, ließen sich trotz Regens nicht den Spaß nehmen und verlebten einen erlebnisreichen Tag.

27.09.2019 hydraulische Rettungsgeräte

Unter der Regie der Regionalstelle Arnsberg, fand heute Abend eine Schulung zum Thema hydraulische Rettungsgeräte statt. Nach einer kurzen theoretischen Einführung, wurde intensiv mit unserem Satz Schere und Spreitzer geübt.

27.09.2019 50 Jahre Jugendfeuerwehr Bad Driburg

Am heutigen Abend nahm eine Abordnung der THW Ortsverbände Warburg, Höxter, Paderborn und der Bezirksjugend Arnsberg, am feierlichen Empfang zum 50jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Bad Driburg teil. Wir wünschen den Kameraden noch viele erfolgreiche Jahre in der Jugendarbeit.

24.09.2019 Einsatzübung Atemschutzgeräteträger

Heute Abend haben unsere Atemschutzgeräteträger eine Einsatzübung absolviert. Trainiert wurde die Teamarbeit unter Atemschutz, sowie das richtige Handling der Geräte.

14.09.2019 Jugend unterstützt Warburger Musiknacht

Unsere Jugendgruppe unterstützt das Kulturforum Warburg, bei der Ausrichtung der Warburger Musiknacht.

14.09.2019 Festigung der Einsatzgrundlagen

Der Technische Zug beschäftigte sich mit Einsatzgrundlagen. Nach einer theoretischen Einweisung, stand eine Erkundung unter Atemschutz, sowie das absetzen von Lagemeldungen auf dem Programm. Der Tag wurde mit einem leckeren Essen, zubereitet von unserer Küchencrew, beendet.

07.09.2019 Jugend Seminar Stegebau

Am heutigen Samstag trafen sich auf Einladung der Bezirksjugend, Jugendbetreuer und Helfer in der Jugendausbildung zu einem Seminar Stegebau im OV Warburg. Geübt wurde von den Teilnehmern aus Paderborn, Höxter und Warburg, der Bau eines Tonnensteges über die Diemel.

31.08.2019 Jugend Großübung bei der Zuckerfabrik

Am 31.08. nahm unsere Jugendgruppe, mit der Jugendgruppe aus Höxter an der Großübung der Kreisjugendfeuerwehr teil. Unsere Jugendlichen mußten einen Container mit hydraulischem Gerät anheben, sowie eine Schachtrettung durchführen.

17.08.2019 Rettung aus Höhen

"Leiterhebel" Die Trage kann wagerecht aus verschiedenen Höhen nach unten befördert werden ohne  den Verletzen zu kippen. Dies haben wir hier in Kombination mit unserem Einsatzgerüßtsystem geübt.

05.07.2019 Metall- und Gesteinsbearbeitung

Der sichere Umgang mit den Werkzeugen für Metall und Gesteinsbearbeitung wurde bei der heutigen Dienstveranstaltung wiederholt und gefestigt.

29.06.2019 Landesjugendausschuss NRW

Heute nahm eine Delegation unserer Jugendgruppe am Landesjugendausschuss der THW Jugend NRW in Gelsenkirchen teil. Es gab neben dem Jahresrückblick auch viele neue Informationen. Weiterhin wurde der Landesjugendvorstand neu gewählt. Wir wünschen dem neu gewählten Landesjugendvorstand alles Gute und immer ein glückliches Händchen bei den Entscheidungen.

15.06.2019 Kinderfest im Kauffmannsgarten

Jugenddienst über die Landesgrenze hinweg. Da der THW OV Holzminden terminlich verhindert war, unterstützten die Jugendgruppen der Ortsverbände Höxter und Warburg das alljährliche Kinderfest im Kauffmannsgarten Holzminden.

14.06.2019 Ausleuchten Schützenfest

Alle 2 Jahre feiern die Schützen in Warburg ihr Schützenfest. Am Tag der Königsproklamation unterstützten wir die Feierlichkeiten und leuchteten Teile des Altstädter Marktplatzes aus

01.06.2019 Wesersturm

An der heutigen Übung Wesersturm 2019 in Höxter nahmen über 700 Einsatzkräfte teil. Die Zugtrupps aus den beiden Ortsverbänden Höxter und Warburg betrieben den Bereitstellungsraum und stellten den Lotsendienst. Die 1. Bergungsgruppe unseres Ortsverbandes unterstützte unter Atemschutz die Feuerwehreinheiten im Bereich der Einsatzstelle Corvey.

25.05.2019 THW Tag im Moviepark

Am heutigen Tag verbrachte unsere Jugendgruppe einen spannenden Tag im Moviepark Bottrop. Den ganzen Tag wurden die unterschiedlichsten Fahrgeschäfte probiert und die spannende Stuntshow angesehen.

24.05.2019 Fahrzeug & Gerätepflege

Der heutige Dienst wurde zur Nachbearbeitung der Übung Diemelwelle 2019 genutzt. So wurden Fahrzeuge und eingesetzte Geräte wieder auf ihre Einsatzbereitschaft geprüft und sauber gemacht. Auch die Pflege von Gerätschaften und Fahrzeugen gehören zum Dienst im THW dazu.

11.05.2019 "Diemelwelle 2019"

Einsatzkräfte der THW Ortsverbände Warburg, Höxter, Meschede, Paderborn und dem Löschzug der freiwilligen Feuerwehr Warburg sowie der Löschgruppe Germete übten am heutigen Tag die Deichverteidigung. 1800 Sandsäcke, ca. 20 Tonnen Sand wurden von den freiwilligen Helfern bewegt und in einer Erhöhung einer Deichlinie sowie einer Quellkade verbaut.

26.04.2019 Vorbereitung für Übung "Diemelwelle"

Der heutige Abend stand im Zeichen der Vorbereitung unserer gemeinsamen Übung mit der Feuerwehr unter dem Namen "Diemelwelle 2019"

21.04.2019 Jugend unterstützt Schützenverein Osterfeuer

Traditionsgemäß unterstütze unsere Jugendgruppe auch in diesem Jahr den Warburger Schützenverein bei der Ausrichtung des Osterfeuers. Tatkräftige Hilfe bekamen unsere Jugendlichen von einigen Kameraden des Technischen Zuges.

05.04.2019 Ausleuchten von Flächen

Den heutigen Dienstabend stand unter dem Motto "Ausleuchten großer Flächen". Unser gesamtes Beleuchtungsequipment kam dabei zum Einsatz und viele Meter Kabel wurden ausgerollt.

30.03.2019 Tag der Jugend

Unsere Jugendgruppe präsentierte sich am Tag der Jugendbeteiligung in Beverungen, neben der Jugendfeuerwehr und weiteren Anbietern der freien Jugendarbeit.

21.02.2019 Technisches Hilfswerk (THW) Warburg trauert um Theodor Kraus.

Der frühere Orts- und Kreisbeauftragte des Technischen Hilfswerks (THW) Warburg ist am 20. Februar verstorben. Theodor Kraus engagierte sich über 50 Jahre ehrenamtlich im Kreis Höxter. 
Mit Theodor Kraus verliert das THW in Warburg ein Urgestein aus den Anfängen des 1957 in der Hansestadt gegründeten Ortsverbandes. Bereits im Jahr 1961 trat der Handwerksmeister dem THW in Bad Wildungen bei und zog 1971 nach Scherfede. Beim THW in Warburg war Kraus in verschiedenen Führungspositionen tätig. Zunächst als Helfer in der Bergungsgruppe, dann ab 1977 als Zugführer. Im Jahr 1983 übernahm er die Ortsverbandsführung als Ortsbeauftragter und auf Kreisebene die zusätzliche Funktion des stellvertretenden Kreisbeauftragten. 1989 wurde er zum Kreisbeauftragten im Kreis Höxter berufen und stand dem Kreisdirektor als Fachberater im Katastrophenschutz zur Verfügung. Im Ortsverband Warburg kümmerte sich der Verstorbene trotz seiner Aufgabe als Kreisbeauftragter weiterhin um die Jugendarbeit und die Ausbildung der Helferinnen und Helfer. Bis in das Jahr 2005 nahm er die wichtige Funktion des Ausbildungsbeauftragten wahr und stand dem THW Ortsverband sowie darüber hinaus dem Technischen Hilfswerk stets mit Rat und Tat zur Seite.
Bereits 1976 würdigte das Technische Hilfswerk den überdurchschnittlichen Einsatz des Familienvaters mit dem THW-Helferzeichen in Gold. 1981 erhielt er die nächst höhere Auszeichnung, das THW-Helferzeichen in Gold mit Kranz.  
Sein hohes Engagement im Technischen Hilfswerk wurde durch die Verleihung des THWEhrenzeichens in Bronze und im Jahre 2003 mit dem seltenen Ehrenzeichen in Silber gewürdigt.
Das 50-jährige Jubiläum im Technischen Hilfswerk beging Theodor Kraus im Jahr 2012 und vor drei Jahren, inzwischen 72-jährig, bat er um Entpflichtung seiner Funktion als Kreisbeauftragter.  Im September 2015 wurde Kraus dann vom THW-Landesbeauftragten, Dr. Schliwienski in den Ruhestand vom Ehrenamt verabschiedet.
Mit dem Tod des Familienvaters Theodor Kraus geht im Ortsverband Warburg eine Ära zu ende. Theodor Kraus hinterlässt seine Frau Elsbeth sowie die erwachsenen Kinder Reinhard, Stefan und Iris.

22.02.2019 Technischer Zug

Am heutigen Ausbildungsbend übten unsere Helfer im Bereich Metall und Gesteinsbearbeitung.

08.02.2019 Technischer Zug

Unseren Helfern ging heute ein Licht auf. Wir nutzten die dunkle Jahreszeit, um unsere Beleuchtungskomponenten aufzubauen und um die fachtechnische Ausbildung im Bereich Beleuchtung zu intensivieren.

26.01.2019 Jugend

Am heutigen Jugenddienst wurden die Kenntnisse im Bereich Knoten, Stiche und Bunde geübt und gefestigt.

19.01.2019 Ausbildung "Alte Molkerei"

Unsere beiden Bergungsgruppen nutzten den Samstagsdienst in Lütgeneder um ihre technischen Fähigkeiten im Bereich der Wandabstützung und Wanddurchbrüchen auszubauen.  

12.01.2019 Jugend

Auch in diesem Jahr sammelt die Jugendgruppe mit dem Schützenverein Warburg Tannenbäume ein.

Diese werden zwischen gelagert und beim traditionellen Osterfeuer am Ostersonntag verbrannt.